PiKtorialismus

Künstlerische Fotografie Landschaft

Künstlerische Fotografie Street

– an optischen und malerischen Fragen orientiert
– geprägt von Mystizismus und der Naturphilosophie
– ein Versuch der Flucht vor der Wirklichkeit
In der piktorialistischen Fotografie werden klare Formen zu Gunsten diffuser Tonwerte aufgegeben, was den Bildern eine emotionale Ausstrahlung verleihen sollte. Von der hellsten Helligkeit bis in die tiefste Dunkelheit sollten die Tonwerte das gesamte Spektrum menschlicher Gefühle abdecken.
Licht und Atmosphäre  sind oft wichtiger als das Motiv an sich. Nebel und Morgendunst  sind als Vermittler von Intimität betrachtet.